Praxis für Osteopathie Trittau
Praxis für Osteopathie Trittau

Schwangerschaft

Für eine problemlose Geburt ist es wichtig, dass der Körper der Frau sich gut an die Schwangerschaft anpassen kann, da dieser während der Schwangerschaft großen Veränderungen ausgesetzt ist.

Organe verschieben sich, Wirbelsäule und Beckenboden werden ganz anders belastet als unter normalen Bedingungen, ebenso Muskeln, Knochen und Bänder, wobei es bei schon vorher vorhandenen Blockaden und Bewegungseinschränkungen häufig zu Beschwerden kommt. Rückenbeschwerden, Sodbrennen, Stauung und andere Probleme können osteopathisch begleitend in ihren Ursachen behandelt werden und den Körper bei der Anpassung unterstützen.

Für das herannwachsende Kind ist es wichtig, dass es ausreichend Raum in der Gebärmutter findet und die Dehnung frei stattfinden kann. Je mobiler das Becken und Wirbelsäule der Mutter sind, desto leichter kann sich der Kopf des Kindes bei der Geburt in das Becken senken, seine optimale Position finden und durch den Geburtskanal treten.

Ein Osteopath kann die Schwangerschaft begleiten, indem er Gelenkverbindungen, Organe und Faszien auf ihre Beweglichkeit überprüft und mit sanften Technicken behandelt.

 

 

 

Copyright 2018 by Mats Terlongou